Die Cita de la Poesia ...

... wird inzwischen seit mehr als 25 Jahren als Dichtertreffen deutscher, spanischer und lateinamerikanischer Autoren im Sommer jeden Jahres in Berlin durchgeführt.

 

Umrahmt von einem unterschiedlich großen Kulturprogramm fanden jeweils mehrere gemischte Dichterlesungen an unterschiedlichen Plätzen in Berlin statt.

 

Das Besondere der Wirkung der spanischen und deutschen Sprache wurde den Interessierten durch den Vortrag der Gedichte in beiden Sprachen nahegebracht.

 

Ergebnis dieser dieser Dichterbegegnungen und der gemeinsamen Arbeit an den Texten finden sich in verschiedenen thematischen Anthologien wieder, bei denen die bearbeiteten Gedichte in Deutsch und Spanisch nach wechselseitiger Übertragung in die andere Sprache vorgestellt werden.

 

Dieses sind die beiden zuletzt erschienenen Anthologien:

 

"Palabras de la tierra"   

ISBN 978-84-936763-9-1 

"Was wir Dichter ..."

ISBN 978-84-944552-5-4

 

Außerdem erschienen z.B.: 

 

"brennen auf den Nägeln und der Seele = ardiendo en el corazon y el alma"

ISBN  9 78-37-460563-1-9

"Arbor etum"

ISBN  9 78-37-431521-1-3

"Dulcinea lebt, Herr Quijote"    

ISBN  9 78-37-431972-2-0

"LiebeSünde = AmorPecado"     

ISBN 9 78-37-519215-7-2

 

Eventuelle Interessenten wenden sich bitte an info@neun9zig.de

 

Autor: Slov ant Gali

27. März 2015 / Stand 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Slov ant Gali