Befreundete Autoren

Herbert Driebe: Es wird Kommunismus sein

 

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass unsere Theorie, so sie zum Dogma wurde, mit einem sehr schnellen Realitätsverlust antwortete. Unvermeidlich kam es darauf zu Fehlentscheidungen und Fehlentwicklungen, die im Text hoffentlich deutlich geworden sind ( …). Der historische und dialektische Materialismus und die Lehre von der ökonomischen Gesellschaftsformation sind ja ihrem Wesen nach auch keine Dogmen sondern Anleitung zum Handeln, wie das früher immer genannt – aber nicht gemacht – wurde. Es ist Aufgabe unserer Weltanschauung, die geschichtlichen Veränderungen – egal welcher Art – in der Theorie zu erfassen und schöpferisch zu verarbeiten. …“ Driebe in seinem Buch über sein Buch

 

Zu Bestelloptionen und/oder weiterführenden Informationen klicken Sie auf einen der untenstehenden Buttons:

Gunda Jaron: Quertextein und hinterm Komma links

 

Ist die Neigung zu Einwortsätzen genetisch bedingt? Und können Frösche ostfriesisch quaken? Warum findet sich so gut wie nie ein hygienisch einwandfreies, funktionsfähiges Klosett, solange man in Morpheus Armen ruht? Was macht ein französischer Impressionist abends in einem deutschen Kreuzworträtsel? Taugen hohlköpfige Gartenzwerge als Lebensberater? Wie tödlich ist Vollkornbrot mit Kräuterquark? Und sind wir nicht alle ein bisschen Hinz? Vor allem aber: Wenn sie Antworten auf diese und ähnliche Fragen suchen, warum haben Sie das Buch nicht längst aufgeschlagen?

 

Zu Bestelloptionen und/oder weiterführenden Informationen klicken Sie auf einen der untenstehenden Buttons:

Thomas Staufenbiel: Rubine im Schnee

 

Robert Brandt, Fotograf und künstlerisch begabt, ist Ende Fünfzig und steht mitten im Leben. In einem idyllischen Ferienort betreibt er eine kleine Galerie und vermietet in seinem Haus am Meer Gästezimmer. Doch Roberts Leben war nicht immer so unbeschwert. Geheimnisse ranken sich um ein fast vier Jahrzehnte zurückliegendes Ereignis und lassen ihn nicht zur Ruhe kommen. Eines Morgens klopft Felia an seine Tür. Mit ihrem alternativen Aussehen, ihrer dazu unpassend erscheinenden Verschlossenheit und den traurigen Augen bringt die junge Frau Roberts geordnetes Leben von einem Moment auf den anderen durcheinander. Als Felia dann auch noch auf ein ungewöhnliches Aquarell stößt, bricht die Vergangenheit erneut über Robert herein ...

 

Zu Bestelloptionen und/oder weiterführenden Informationen klicken Sie auf einen der untenstehenden Buttons:

Thomas Staufenbiel: Mensch, erkenn dich!

 

Was passiert, wenn ein Alpha-Männchen eine Empathin zu seiner Herzensdame macht? Welche Emotionen löst ein Klavier in der Firma eines Pedanten aus? Kann eine Parkbank am Mittag einen kreativen Kopf zum Glühen bringen? Löst ein Waldspaziergang Probleme?

Kurz gesagt beschäftigt sich das Buch mit den unterschiedlichen Persönlichkeitseigenschaften des Menschen und den sich daraus ableitenden dominanten Eigenarten.
Durch die Erkenntnis, welche Persönlichkeitseigenschaften Sie und Ihr Gegenüber auszeichnen, erlangen Sie ein besseres Verständnis für sich selbst und die Menschen in Ihrem Umfeld. Dadurch sind Sie in der Lage, Konflikte von vornherein zu vermeiden oder schwierige Situationen zu entschärfen, statt diese weiter anzuheizen.

Das vorliegende Buch zum Thema Menschenkenntnis bringt Ihnen unterschiedliche Wesensmerkmale des Menschen und deren jeweilige dominante Eigenarten näher. Sie lernen nicht nur verschiedene Persönlichkeitstypen kennen, sondern werden auch verstehen, wie sich Menschen mit diesen Merkmalen verhalten. In der Darstellung des direkten Miteinanders werden Probleme aufgedeckt und Lösungen gezeigt.

Das Buch erhebt nicht den Anspruch, eine fachliche Abhandlung zu sein. Es vermittelt das Thema auf unterhaltsame Weise und spricht damit auch und vor allem den interessierten Laien an.

 

Zu Bestelloptionen und/oder weiterführenden Informationen klicken Sie auf einen der untenstehenden Buttons:

Autor: Slov ant Gali

27. März 2015 / Stand 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Slov ant Gali